Forex-Broker im Vergleich

by admin ~ November 17th, 2010. Filed under: Finanzen.

Forex, was für Foreign Exchange Market steht und übersetzt Devisenmarkt bedeutet, gilt als der weltweit größte Finanzmarkt. Der Handel am Devisenmarkt kann nicht nur hohe Gewinne bringen, sondern auch hohe Verluste, im schlimmsten Fall auch den kompletten Verlust des eingesetzten Kapitals. Wer mit Devisen handeln möchte, aber noch keine Erfahrung mit Forex hat, sollte sich zunächst einen gründlichen Überblick darüber verschaffen und auch Forex Broker im Internet und deren Angebot zum Vergleich heranziehen. Im folgenden werden diverse Forex-Broker miteinander verglichen.

Forex-Handel mit Markets.com

Beim weltweit agierenden Online-Broker markets.com kann man bereits mit 50 Euro einsteigen. Das Konto ist gebührenfrei, eine Kommission fällt nicht an. Der Online-Broker bietet 44 Währungspaare an und einen maximalen Leverage von 200:1. Der Mindest-Margin beträgt 50%. Wer nicht gleich ein Handelskonto eröffnen möchte, kann vorab auf einem Übungskonto mit Devisen handeln.

AVA FX

Die Echtzeit Handelsplattform Ava FX mit Sitz in Dublin bietet bei Kontoeröffnung einen Sofortbonus von bis zu 1200 Euro an. Die erforderliche Ersteinzahlung beträgt 100 Euro, wofür es bereits einen Bonus von 50 Euro gibt. Es fallen weder Gebühren noch Kommissionen an. Wie bei markets.com gibt es auch hier 44 Währungspaare und einem maximalen Leverage von 200:1. Der Mindest-Margin beträgt 50%.

Cortal Consors

Cortal Consors bietet Forex in Kooperation mit der FXdirekt Bank über ?fairFX? an. Das Konto kann in vier Währungen geführt werden: EUR, USD, CHF, HUF. FairEx bietet 135 Währungspaare an. Die Mindesteinzahlung beträgt 4000 Euro, aber dafür gibt es auch 1,5% Zinsen auf das gesamte Trading-Kapital. Der Leverage beträgt 1:200, der Margin bis zu 0,5% des Transaktionsvolumens. Mit 1000 Euro Kapital können Devisen im Wert von 100.000 Euro bewegt werden. Gebühren fallen weder für Kontoeröffnung noch für Kontoführung an.

DAB Bank

Bei der Münchener DAB Bank, Deutschlands erstem Discount-Broker, kann man bereits mit kleinen Beträgen mit bis zu 100-fachem Leverage handeln. Vorteil: Wählbare Margin von 1-30% sowie automatische Stopp-Order zur Verlustbegrenzung. Es fallen weder Transaktions- noch Kontoführungsgebühren an.

Leave a Reply